Guram Shavdia

Malerei, 2010-2014

Guram Shavdia aktualisiert in seinen Arbeiten klassische Sujets wie die Historie und die Religion. Im Wechselfeld zwischen asiatischem und europäischem Kulturraum paart Shavdia ausdrucksstarke Farben, Flächen und räumliche Kompositionen.

Ausstellungsort: t.a.t new talents (Haus 1)

Vita
*1988 in Tbilissi, Georgien

03-07 Studium, Tbilissi Jacob Nikoladze Art School, Georgien
06-07 Tbilissi Studio of Enamal-Cloisonne, Sharden Atelier
07-14 Studium, Kunstakademie Düsseldorf, bei Markus Lüpertz und Andreas Schulze, Meisterschüler bei Andreas Schulze